Fragen und Antworten

Kontaktdaten

AKD Internet GmbH
- Versicherungsmakler -
Günther-Tietjen-Ring 4
D-26789 Leer

Tel.: 0491-4544450
Fax: 0491-4544449

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausrat Versicherung - Fragen und Antworten zur Hausratversicherung


Wird eine Hausratversicherung wirklich benötigt?
Im Fall eines Schadens (z.B. durch Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Feuer) sichert eine Hausratversicherung den Hausrat ab.


Was ist unter dem Begriff „Hausrat“ zu verstehen?

Zum Hausrat gehören alle Ge- und Verbrauchsgegenständen, z.B. Schränke, Tische, Betten, Fernseher, Geschirr usw. Desweiteren zählen auch die Lebensmittelvorräte (u.a. Konserven) dazu.



Worauf sollte bei einer Hausratversicherung geachtet werden?
Wer eine Hausratversicherung besitzt, sollte auf folgende Punkte achten:


Aufbewahrung von Rechnungen:
Von besonders wertvollen und teuren Anschaffungen sollten die Rechnungen aufbewahrt werden. Noch besser sind Fotos von den angeschafften Gegenständen, da so bei einem Schaden ohne Probleme nachgewiesen werden kann, dass die Gegenstände wirklich besessen wurden. Wer sein Fahrrad in der Hausratversicherung mitversichert hat, sollte den Hersteller, die Marke und die Rahmennummer notieren.


Erhöhung der Gefahr:
Umstände, die zu einer Risikoerhöhung für den Versicherer führen, sollten der Versicherung so schnell wie möglich schriftlich mitgeteilt werden. Als Gefahrerhöhung gilt z.B. eine Disco im Haus. Eine weitere Erhöhung der Gefahr kann u.a. ein Baugerüst bei einer Renovierung des Wohnhauses sein, da Einbrecher so das Einsteigen erleichtet wird.


Längere Abwesenheit von der Wohnung:
Wer z.B. aus beruflichen Gründen auf eine längere Geschäftsreise muss bzw. aufgrund eines geplanten Urlaubs (meistens mehr als 60 Tage) länger nicht an seinem Wohnort ist, sollte dies dem jeweiligen Versicherer mitteilen. Wenn es versäumt wurde die Abwesenheit mitzuteilen und während diese Zeit ein Schaden entstanden ist, kann die Versicherung die Zahlung verweigern.


VERGLEICHSRECHNER Hausratversicherung


Wie hoch sind im Schadensfall die Leistungen?
Die vereinbarte Versicherungssumme gilt immer als Obergrenze. Im Schadensfall ersetzt eine Hausratversicherung den Wiederbeschaffungswert von gestohlenen oder zerstörten Sachen. Der Versicherungsnehmer erhält bei einem Schaden als Entschädigung den Kaufpreis einer gleichwertigen neuen Sache. Die Reparatur wird bei beschädigten Sachen zuzüglich einer eventuellen Wertminderung bezahlt. Aber maximal der Wiederbeschaffungspreis.


Bei welchen Schäden wird von der Hausratversicherung nicht geleistet?
Die Hausratversicherung leistet nicht bei Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig entstanden sind (u.a. eine nicht abgeschlossene Tür), sowie bei einfachen Diebstählen. Allerdings können viele Dinge, die nicht zum standardgemäßen Versicherungsschutz gehören, extra versichert werden.

Sollten Sie weitere Fragen zur Hausratversicherung haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen zur Versicherung?
Rufen Sie uns kostenfrei an unter Tel. 0800 8844 299 oder senden Sie uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- wir Sonderkonditionen für unsere Kunden aushandeln!
- wir unsere Kunden telefonisch, per Chat und gerne auch persönlich beraten!
- unsere Kunden mit uns rechnen können, auch in schwierigen Situationen!

Online-Beratung

LiveZilla Live Chat Software

IB - Servicetelefon
Von Montag bis Freitag,
8:00 bis 12:30 Uhr
und
14:00 bis 16.30 Uhr

Tel. 0800 88 44 299
Telefonischer Kontakt
Suchen
Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online